Allgemeine Mietbedingungen Carpe Diem Friesland (CDF)

Begriffsbestimmungen

  1. Carpe Diem Friesland (CDF): W. Toering Eigner/Vermieter des Ferienhauses/Apartments.
  2. Der Mieter: derjenige (M/F), der auf seinen oder ihren Namen das Ferienhaus/Apartment mietet.
  3. Der Vermieter: der Eigner des Ferienhauses/Apartments oder dessen Vertreter.
  4. Die Site: die Internetsite www.carpediemfriesland.nl
  5. Der Mietvertrag: ein Mietvertrag des Ferienhauses/Apartments CDF, der zwischen Mieter und Eigner zustande gekommen ist.

Reservierung und Annullierung

  1. Eine Reservierungsanfrage für das Ferienhaus/Apartment CDF findet übers Internet oder telefonisch statt. Der Empfang dieser Anfrage wird dadurch bestätigt, dass eine Anzahlung zu 50% der Gesamtsumme wird verlangt.
  2. Die Anzahlung soll innerhalb von 7 Tagen nach Reservierungsbestätigung auf das Konto von W. Toering in Earnewald überwiesen worden sein.
  3. Nach Eingang der Anzahlung wird die Reservierung endgültig bestätigt und kommt der Mietvertrag zustande. Falls der Mieter nach dieser Bestätigung annulliert, ist er Annullierungskosten verschuldet.
  4. Falls der Mieter innerhalb von 2 Monaten vor Anreisetermin annulliert, ist der Mieter verpflichtet 50% der Gesamtsumme mit einem Minimum zu 150 Euro zu entrichten. Falls die Annullierung innerhalb eines Monats stattfindet, ist die gesamte Mietsumme zu entrichten.
  5. Der Aufenthalt beträgt mindestens 7 Tage (eine Woche), es sei denn, es wurde anders mit dem Vermieter und Mieter vereinbart.

Bezahlung

  • Die Mietsumme wird teils (50% Anzahlung) durch Banküberweisung und teils (50% Restsumme) durch Barzahlung stattfinden.
  • Bei Barzahlung werden 200 Euroscheine, oder mehr, nicht akzeptiert.
  • Falls – nach 1. Zahlungserinnerung – die Zahlungsverpflichtungen nicht eingehalten werden, wird die Reservierung vom Vermieter rückgängig gemacht.
  • Falls Sie früher abreisen als geplant – ungeachtet des Anlasses oder der Ursache – werden keine Miete oder Nebenkosten zurückerstattet.
  • Falls CDF sich durch höhere Gewalt gezwungen sieht den Mietvertrag zu annullieren, wird CDF den Mieter davon per Mail oder telefonisch in Kenntnis setzen. CDF verpflichtet sich dann zu sofortige Zurückerstattung der bereits bezahlten Beträge. Der Mieter hat kein anderes Recht als diesen Betrag zurückzufordern.

Kaution

  • Der Mieter bezahlt bei Schlüsselübergabe eine Kaution zu € 150. Die Kaution ist bei Anreise durch Barzahlung zu leisten.
  • Die Kaution dient dazu, falls der Wohnung, dem Inventar und/oder der Wohnumgebung vom Mieter, von den Mitmietern oder Besuchern irgendwelche Schäden zugefügt worden sind, oder wenn die Mietbedingungen nicht eingehalten worden sind, einen dementsprechenden Betrag mit dieser Kaution zu verrechnen.
  • Die Endkontrolle auf Schäden findet, wenn möglich, am Abreisetag vor Abfahrt oder sofort nach Abreise des Mieters statt, es sei denn, es wurde anders mit dem Vermieter und Mieter vereinbart.
  • Wenn nach der Mietperiode keine Beanstandungen vorliegen, wird die Kaution innerhalb von 14 Tagen nach Abreise vollständig zurückerstattet.

Haftung

  • An Personen unter 21 Jahren wird nicht vermietet. Ohne volljährige Begleitperson wird denen bei Ankunft den Zugang zum Ferienhaus/Apartment verweigert.
  • Der Mieter haftet für Schäden, die er zugefügt hat, auch wenn diese Schäden erst nach dem Aufenthalt festgestellt werden.
  • Der Mieter haftet für sein (Nicht)Handeln, sowie für das Benehmen seiner Mitmieter und Besucher und für Schäden, die durch einen nicht normalen oder übermäßigen Gebrauch des Ferienhauses/Apartments und/oder des Inventars entstanden sind.
  • Es ist dem Mieter bekannt und es wird von ihm akzeptiert, dass er oder sie keinesfalls CDF haftbar machen kann für Schäden oder Mängel, die dem Mieter, dessen Mitmietern oder Besuchern während des Aufenthalts zugefügt wurden oder für Schäden an Eigentümern.
  • Gegebenenfalls verpflichtet sich der Mieter dessen Beanstandungen dem Vermieter sofort mitzuteilen, damit der Vermieter diese, wenn möglich, beheben kann.
  • Mögliche Beanstandungen in Bezug auf das Ferienhaus/Apartment und/oder das Inventar sollten dem Vermieter innerhalb von 24 Stunden nach Anreise gemeldet werden.
  • Der Vermieter haftet nicht für Schäden, die während der Mietzeit entstehen, gleichgültig ob sie durch den Mieter, Mitmieter, Besucher oder sonst irgendwie entstanden sind.

Anzahl Personen

  1. Die Anzahl Personen, die sich im Ferienhaus/Apartment CDF laut Buchung aufhalten darf, darf in keinem Fall überschritten werden.
  2. Im Falle der Verletzung obengenannter Vorschrift wird der Mietvertrag von rechts Wege aufgelöst und wird der Zutritt zum Haus ohne Rückerstattung oder Ersatz verwehrt und verweigert werden.

Rauchen

  1. Rauchen ist im Ferienhaus/Apartment CDF nicht erlaubt.

Haustiere

  1. Haustiere sind im Ferienhaus/Apartment CDF nicht erlaubt.
    An- und Abreise
  2. Die Mietperiode läuft von Freitag bis Freitag, es sei denn, es gibt abweichende Vereinbarungen zwischen Mieter und Vermieter.
  3. Anreise ab 14:00 Uhr am Freitag.
  4. Abreise spätestens um 10 Uhr am Freitag.
  5. Der Mieter hat diese Zeiten einzuhalten, es sei denn. sie sind anders mit dem Vermieter vereinbart worden.

Verantwortung und Verpflichtungen

  1. Der Mieter verpflichtet sich, das Ferienhaus/Apartment CDF pfleglich zu behandeln und zu warten, insbesondere sämtliche Vorschiften einzuhalten und ebenso die Umgebung zu respektieren, Lautstärke einbegriffen.
  2. Der Mieter wird haftbar gemacht für Schäden und Mängel, die durch Fahrlässigkeit oder/und nicht Einhalten der Vorschiften und der Allgemeinen Mietbedingungen entstanden sind.
  3. Der Mieter verpflichtet sich sorgfältig mit den technischen Geräten, wie TV, Radio/CD und Haushaltsgeräten im Ferienhaus/Apartment umzugehen.
  4. Der Mieter verpflichtet sich, dem Vermieter freien Zugang zum Haus oder zur Terrasse für notwendige Reparaturen und Gartenarbeit zu gewähren.